16.05.2018
DMSB Motocross Meisterschaft News
Sina Willmann über die DM in Reutlingen

Wieder ist ein Wochenende vorbei und ein weiterer DM Lauf ebenso.
Wir waren vergangenes Wochenende zu Gast beim 1. RMC Reutlingen. Die Strecke war in einem super Zustand und auch zwischen den Rennen hat der Verein noch kräftig an der Strecke gearbeitet, so dass es super Streckenbedingungen waren.

Ich reiste leider mit einer dicken Erkältung an, was mir die Vorfreude ein wenig vermieste, aber was einen nicht umbringt macht einen ja bekanntlich härter, so stand es für mich auch nicht eine Sekunde zur Diskussion nicht an dem Rennlauf teilzunehmen.

Das Qualifikationstraining lief eher verhalten für mich. Ich konnte keine Top Zeit fahren aber mich mit der Strecke anfreunden und so einen 17. Platz herausfahren. Egal im Rennen wird’s wohl besser laufen dachte ich und hakte damit das Training ab.

Ich habe mich im ersten Lauf mittig hinter die Spitze gestellt, was die ersten Meter auch hervorragend lief, doch dann erwischte mich ein Stein leider genau auf dem Brustbein, so dass ich erst mal nach Luft schnappen musste und das Feld vor mir war.  Das war zwar ärgerlich, aber so hatte ich wenigstens was zu tun. Mit der Erkenntnis das ich vielleicht ca. 10min voll fahren kann, weil ab da mein rechter Arm leider Nervenbedingt zu macht und mir das Bremsen vorne schwer bis unmöglich macht, machte ich mich an die Aufholjagd. Die ersten Fahrer konnte ich tatsächlich zügig überholen und mich so vom letzten Platz auf Platz 13 vorkämpfen, doch dann machte sich meine Erkältung mehr als bemerkbar und ich musste meinen Marsch nach vorne beenden und das Rennen nur noch über die Zeit bringen. Das war nicht einfach und für meinen Kopf weniger verständlich denn ich konnte noch eine kleine Gruppe von Fahrern zu der ich aufgeschlossen hatte schon in Reichweite sehen, doch mein Körper wollte nicht mehr.

Im zweiten Lauf wechselte ich meine Startposition nach außen. Dort hatte ich mehr Glück beim Start und konnte mich im vorderen Mittelfeld wieder finden. Mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass sich nicht genau wusste wie lange meine rechte Hand diesmal mitspielt wollte ich die Fahrer so schnell wie möglich attackieren. Das wurde mir allerdings zum Verhängnis. Ich habe nicht aufgepasst und bei einem Überholmanöver einen Anlieger übersehen, an dem mein A-arm hängen blieb und ich knallte mit voller Wucht auf den Lenker und machte auf den Vorderrädern eine halbe Drehung so, dass ich nicht nur falsch zur Fahrtrichtung stand sondern mal wieder letzte war. Es scheint ein Fluch zu sein, das mir das mit dem gut Starten einfach nicht gelingt.

Naja wie sich jeder Denken kann war ich stink sauer über so viel Dummheit meinerseits und begann die Aufholjagd erneut. Ich schloss schnell auf die vor mir fahrenden Fahrer auf und muss zugeben das ständige von hinten nach vorne Fahren hat auch seine Vorteile, denn ich überholte meine Gegner ziemlich schnell und sah jede Lücke die sich mir anbot. Auch diesmal musste ich aber leider wieder meinem Körper nachgeben, der mir deutlich machte, dass ich das Tempo nicht halten kann. Ich konnte zwar bis zur letzten Runde noch auf die beiden vor mir fahrenden Quads aufschließen, doch konnte ich leider kein Überholmanöver mehr starten. Ich musste mich mit dem 14ten Platz zufrieden geben. Was mich natürlich sehr ärgerte, denn wenn ich den Bock zu Beginn des Rennens nicht geschossen hätte wären vielleicht noch ein zwei Plätze drin gewesen. Aber passiert ist passiert und lässt mich auf das nächste Rennen schauen, wo wieder alles offen ist.

Jetzt heißt es erst mal diese blöde Erkältung wegbekommen und weiter gegen die Borelliose kämpfen, damit ich pünktlich zum Wochenende wieder ein klein wenig fitter bin. Vielen Dank an Reiger-Suspension, die zwar vor Ort waren aber an meinem Fahrwerk nichts einstellen mussten denn mein Quad lag einfach perfekt.

Fotos: Nikita´s Racing Pics

 

Tags: MX News | MX Ergebnisse | MX Termine | MX Clubs | MX Strecken | MX Shops | MX Marktplatz | MX Fahrer | MX Shops | MX Teams | MX Videos | MX Bekleidung | MX1 MX2 News | Red Bull X Fighters News | MX-Masters News | Motocross News | MX Bilder | MotoX | Motocross Online Magazin

     
 
  hier geht es zu unserem Partner |  EGON MATZKE
 
 
 
  hier geht es zu unserem Partner | FRANZ RACING SUSPENSION