09.07.2019
International Motocross News
Team Switzerland MXoN 2019 - Interview mit Team-Manager Daniel Zollinger!

Sie sind der neue Manager des Team Schweiz MXoN für die kommenden drei Jahre. Wie wird sich das Team unter Ihrer Führung präsentieren?

Zuerst einmal hat mich sehr gefreut, dass sich die Schweizer Föderation (FMS) für mich entschieden hat. Man wollte einen Neuanfang schaffen und hat sich nach einer neuen Lösung für jetzt und die Zukunft umgesehen. Nach einiger Bedenkzeit habe ich mich entschlossen diese wichtige Aufgabe anzupacken. Ich bin sehr gut vernetzt, hochmotiviert und im engen Kontakt zu unseren Fahrern. Das Rad will ich aber nicht neu erfinden, deshalb bedanke ich mich bei meinen Vorgängern Diego Clement, Pierrick Page und Marc Ristori recht herzlich für Ihre tolle Arbeit.

Gibt es eine Philosophie, wie möchten Sie das Team führen?

Der Spirit im Team Schweiz war und ist hervorragend. Als Teamführung ist es unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, einen perfekten Hintergrund für die Fahrer zu schaffen, damit sie Ihren tollen Job beim MXoN genauso ausführen können wie momentan in der Weltmeisterschaft. Das setzt voraus, dass ein ruhiges und professionelles Umfeld um das Team herrscht, was beim zum erwartenden und verständlichen Andrang der vielen Schweizer Fans nicht einfach wird. Deshalb wird es zum Beispiel am Samstag in Assen ein Meet und Greet des Teams geben.

Wer sind die wichtigsten Partner für das Team, um maximalen Erfolg zu erreichen?


In erster Linie wäre zu nennen die Schweizer Föderation (FMS). Enorm wichtig sind die Teams der nominierten Fahrer, die für die Technik und die perfekte Vorbereitung der Motorräder verantwortlich sind. Last but not least unsere offiziellen Sponsoren und Partner, bei denen wir uns schon jetzt im Vorfeld für die Unterstützung bedanken. Und ein ganz wichtiger Faktor: Unsere unzähligen treuen Fans aus der ganzen Schweiz, die wie ein Mann hinter unserem Team stehen und gemeinsam mit uns das Beste für unser Land geben! Deshalb freue ich mich besonders, dass es wieder ein "Swiss
House" in Assen geben wird, wo sich alle Fans und Supporter treffen können!

Das MXoN 2019 findet Ende September statt. Wie wird der Ablauf bis dahin sein (Fahrer, Teamvorstellung, Medienpartner, Sponsoren, Partner, Schweizer Teamzelt in Assen? etc.)?

Wir haben mit den Verantwortlichen des Verbands erste Gespräche geführt und einen zeitlichen Ablauf definiert. Das sieht folgendermaßen aus:

1. Gespräche mit den möglichen Fahrern
2. Entwurf des neuen Logos
3. Neustart der Social Media-Kanäle auf Facebook und Instagram
4. Kontaktaufnahme mit möglichen Sponsoren
5. Kontaktaufnahme mit Medienpartnern
Die offizielle Pressekonferenz des Team Schweiz MXoN findet im Rahmen des MXGP of Belgium in Lommel statt. Die Präsentation wird von MXGP-TV übertragen. Hop Schwiz – one goal one team!

Sportliche Grüsse
Team Manager MXoN Team Switzerland
Daniel Zollinger

 

Tags: MX News | MX Ergebnisse | MX Termine | MX Clubs | MX Strecken | MX Shops | MX Marktplatz | MX Fahrer | MX Shops | MX Teams | MX Videos | MX Bekleidung | MX1 MX2 News | Red Bull X Fighters News | MX-Masters News | Motocross News | MX Bilder | MotoX | Motocross Online Magazin

     
 
  hier geht es zu unserem Partner | FRANZ RACING SUSPENSION
 
 
 
 
  hier geht es zu unserem Partner |  EGON MATZKE