09.07.2018
MXGP Motocross Weltmeisterschaft News
Brent van Doninck in den Top 10 beim MXGP of Asia

Am vergangenen Wochenende fand das zweite MXGP Rennen auf der Asientour im indonesischen Semarang statt.
Durch den Sturz in der Vorwoche von Iker Larranaga hielt Brent van Doninck die Fahnen für das Team DIGA-Procross alleine hoch.

Bereits im Qualifikationsrennen am Samstag konnte sich der Belgier auf der spektakulären Strecke das gesamte Rennen in den Top 10 halten. Zum Rennende schaffte es van Doninck noch einen Fahrer zu überholen und beendete das Rennen auf dem 9. Platz.

Am Sonntagmittag durfte van Doninck somit als 9. an die Startmaschine rollen und befand sich nach dem Start sofort wieder in den Top 10. Im Verlaufe des Rennens verbesserte sich van Doninck noch um eine Position und beendete den ersten Lauf als neunter. Im zweiten Wertungslauf, befand sich van Doninck auch von Beginn an in den Top10. In Runde 11 passierte der Belgier seinen Kontrahenten, um auf den 9. Platz nach vorne zu rücken, welchen er auch bis ans Rennende inne hatte.

Mit zwei 9. Plätzen belegte Brent van Doninck den 9. Tagesrang.

Justin Amian: „Die beiden Überseerennen sind nun vorbei und Brent hat einige wichtige Punkte sammeln können. Nun gilt es weiter hart zu arbeiten und in Europa an diese Leistungen anzuknüpfen.“

Am nächsten Wochenende findet die nächste Runde der ADAC MX Masters in Mögger statt.

Foto: MXGP

 

Tags: MX News | MX Ergebnisse | MX Termine | MX Clubs | MX Strecken | MX Shops | MX Marktplatz | MX Fahrer | MX Shops | MX Teams | MX Videos | MX Bekleidung | MX1 MX2 News | Red Bull X Fighters News | MX-Masters News | Motocross News | MX Bilder | MotoX | Motocross Online Magazin

     
 
  hier geht es zu unserem Partner |  EGON MATZKE
 
 
 
  hier geht es zu unserem Partner | FRANZ RACING SUSPENSION